UPDATE: Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der CoVid-19-Pandemie

18. Oktober 2020

Die Maßnahmen zur Prävention gegen die CoVid-19-Pandemie wurden nun zur Vereinfachung bezüglich der allgemeingültigen Grenzwerte aktualisiert: 

Ab einer Inzidenz von 35 Neuinfektionen pro 100000 Einwohnern ist Übungsdienst nur in Kleingruppen möglich. Sie finden uns allerdings zu den unter "Terminen" veröffentlichten Zeiten am Gerätehaus in Westheim an. Interessierte sind jedoch mit Mund-Nasen-Schutz selbstverständlich herzlich willkommen.

Ab einer Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100000 Einwohnern müssen wir den Übungsdienst wieder einstellen. Sollten Sie in diesem Fall Kontakt zu uns aufnehmen wollen, schreiben Sie uns am Besten eine Email an info@feuerwehr-westheim.de

 

-------------UPDATE------------

Aufgrund der angespannten Lage und weiteren Erkrankungen im Landkreis Augsburg hat das Landratsamt Augsburg den Städten, Märkten und Gemeinden empfohlen, den Ausbildungs- und Übungsbetrieb in den Feuerwehren momentan einzustellen bzw. auf das Notwendigste zu reduzieren. Dieser Empfehlung werden wir selbstverständlich nachkommen und ab sofort bis zum 25.03. alle Übungsveranstaltungen und Ausbildungsveranstaltungen absagen. Diese Vorsichtsmaßnahme dient dem Erhalt der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Westheim. Der Einsatzdienst wird allerdings nicht beeinträchtigt.

 

-------Update----------

 

Auch die diesjährige Jahreshauptversammlung am 20.03. wird aufgrund der Lage verschoben.

 

-------Update----------

 

Mit der Ausgangsbeschränkung in Bayern hat sich auch die Feuerwehr einiges geändert. 

Zum einen ist der Übungsdienst, der sowieso schon ausgesetzt war, in weite Ferne gerückt. Daher wurde eine wöchentliche Telefonkonferenz eingerichtet, in der ein Vortrag zu einem feuerwehrspezifischen Thema durch einen unserer Übungsleiter vorgestellt wird.  

Zum anderen ist die Mannschaft nun in zwei Gruppen eingeteilt, welche zu unterschiedlichen Zeiten den Einsatzdienst abdecken. Aufgrund dessen, dass viele Arbeitgeber ihre Angestellten „ins Homeoffice geschickt haben“, ist es kein Problem eine doppelte Redundanz für Westheim zu stellen. Selbstverständlich wurden auch Schutz- und Reinigungsmaßnahmen in das Vorgehen im Einsatz integriert.