Atemschutzsammelstelle

Die Atemschutzsammelstelle ist eine Logistikkomponente bei Großschadenslagen und erleichtert der Einsatzleitung einen Überblick über die Anzahl der vorhandenen Atemschutzkräfte und Atemschutzgeräte.

Mit dieser Komponente unterstützen wir die EInsatzleitung bei Großschadenslagen. Durch das Sammeln sämtlicher Atemschutzgeräteträger  an einem zentralen Ort ist ein koordinierter Einsatz derselben möglich. Zudem werden Engpässe in der Versorgung mit Atemschutzgeräten frühzeitig erkannt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass speziell auf die Bedürfnisse der im Einsatz besonders geforderten Atemschutzgeräteträger eingegangen werden kann: Ein großer Pavillion dient als Sonnen-/Wetterschutz und die Geräteträger können regenerieren.